HTV-Web-Bild
[Home] [Berichte] [Termine] [Wanderwochen] [Wanderabzeichen] [Dokumente] [Statistiken] [Links] [Impressum]

Wanderabzeichen:

Bild durch Klick vergrößern
soweit möglich

Wanderausweis - Regelungen (bisherige) auf der Rückseite
darunter der neue Text, der seit 2012 in Verbindung mit den neuen Wanderabzeichen gilt

Wander-Ausweis-aussen-kl

Neue “vorläufige” Bedingungen
1. Das Wanderabzeichen des Hessischen Turnverbandes wird für die  erfolgreiche Teilnahme an Wanderungen vergeben. Dabei zählt jede Wanderung mit einer Wanderstrecke von mindestens 5 Kilometern. Eine Sollzeit ist nicht vorgegeben.

2. Das Wanderabzeichen besteht aus einem Abzeichen mit unterschiedlichen Motiven. Es gibt 20 verschiedene Motive - je Turngau eines - die  charakteristisches aus dem jeweiligen Turngau darstellen.

3. Das Abzeichen kann nur bei Wanderungen eines Mitgliedsvereins oder Turngaues des Hessischen Turnverbandes e.V. oder auch bei Wanderungen  des Hessischen Turnvereines e.V. direkt erworben werden.

Bestellungen Ausweise und Abzeichen bei:
Hessischer Turnverband e.V.
Theodor-Heuss-Straße 11
36304 Alsfeld

Referent Gesellschaftspolitik/Freizeitsport
Martin Muche
Tel.: 06631-705-19
Fax: 06631-705-20
Muche@htv-online.de

Aufstellung der noch vorhandenen alten Wanderabzeichen-Serie -
mit Bestands-Angaben (Stand: 01. März 2016)

Motiv:

Wanderschuh: 1. bis 9. Teilnahme
Bronze, Silber und Gold - mit Halbkranz

Bronze: 50
Silber: 00
Gold: 250

WA-01-03-kl

WA-04-06-kl

WA-07-09-kl

Wanderschuh: 10., 15., 20., 25. und 30. Teilnahme
Bronze auf Eichenblatt mit Zahl

10 Teiln.: 75
15 Teiln.: 27
20 Teiln.: 249
25 Teiln.: 273
30 Teiln.: 313

WA-10-30-kl

Wanderschuh: 35., 40., 45., 50. und 55. Teilnahme
Silber auf Eichenblatt mit Zahl

35 Teiln.: 22
40 Teiln.: 16
45 Teiln.: 334
50 Teiln.: 287
55 Teiln.: 37

WA-35-55-1-kl

Wanderschuh: 60., 65., 70., 75. und 80. Teilnahme
Gold auf Eichenblatt mit Zahl

60 Teiln.: 83
65 Teiln.: 91
70 Teiln.: 93
75 Teiln.: 91
80 Teiln.: 94

WA-60-80-1-kl

Landeswandertag 2015

500

LaWaTa-2015-Wanfried-kl